Zum Inhalt springen

Amtliche Bekanntmachungen

Stellenausschreibung - Verwaltungsfachangestellte/r

Die Gemeinde Wallerfangen stellt zum 01.08.2020 eine/n Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d)  ein.

Sie erwartet eine dreijährige Ausbildung, die aus einem praktischen und einem theoretischen Teil besteht.
Die praktische Ausbildung findet bei der Gemeinde Wallerfangen statt. Hier lernen Sie unterschiedliche Verwaltungsaufgaben praxisnah kennen.
Der theoretische Teil der Ausbildung wird am kaufmännischen Berufsbildungszentrum in Saarbrücken absolviert. Darüber hinaus erfolgt einmal wöchentlich eine dienstbegleitende Unterweisung an der Saarländischen Verwaltungsschule in Saarbrücken.
Inhalte der Ausbildung  sind Verwaltungsorganisation, Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen, Personalwesen, Verwaltungsverfahren, Kommunalrecht, Sozialrecht sowie Polizei- und Ordnungsrecht.

Anforderungsprofil

•    mittlerer Bildungsabschluss oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
•    gute Allgemeinbildung, Zuverlässigkeit und sorgfältiges Arbeiten
•    Zielstrebigkeit, Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit

Wir suchen

Bewerberinnen/Bewerber mit einer guten Abschlussnote,
 
•    die gerne in einer modernen Verwaltung etwas bewegen möchten
•    die bereit sind, sich für die verschiedenen Anliegen der Bürgerinnen und Bürger zu engagieren
•    die sich für einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz in der Kommunalverwaltung interessieren.

Wir bieten

•    eine abwechslungsreiche und praxisnahe Ausbildung
•    monatliche Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst in Höhe von derzeit monatlich 1.018,26 Euro (brutto)

Die Gemeinde Wallerfangen verfügt über einen Frauenförderplan und verfolgt auf dieser Grundlage das Ziel, eine Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Wir bilden bedarfsorientiert aus und sind bei guten Leistungen während der Ausbildung und gutem Abschluss an einer Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis interessiert.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, die beiden letzten Schulzeugnisse) sind bis zum 20.09.2019 vorrangig per Post an die Gemeinde Wallerfangen, Fabrikplatz, 66798 Wallerfangen, einzureichen. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an elisabeth.hettinger@wallerfangen.de übersenden. In diesem Fall fassen Sie bitte alle Unterlagen in einer pdf-Datei zusammen. Wir bitten um Verständnis, dass die eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Stellenbesetzung nicht zurückgegeben werden. Es wird darum gebeten, auf die Übersendung von Originalen, Schnellheftern, Mappen usw. zu verzichten, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden können. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerbungen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens gemäß den rechtlichen Bestimmungen vernichtet.
Die im Zusammenhang mit einer Bewerbung entstehenden Kosten können nicht erstattet werden.
Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zu. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Hettinger, Tel. 06831/6809-24 gerne zur Verfügung.

Der Bürgermeister
Günter Zahn


 

Stellenausschreibung - Anwärter/in für die Laufbahn des gehobenen Dienstes der allgemeinden Verwaltung

Die Gemeinde Wallerfangen stellt zum 01.10.2020

eine/n Anwärter/in für die Laufbahn des gehobenen Dienstes in der allgemeinen Verwaltung (m/w/d)

unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf ein.
Es handelt sich um ein duales Studium mit dem Ausbildungsziel Diplom-Verwaltungswirt/in.

Die Aufgaben von Diplomverwaltungswirten sind sehr abwechslungsreich und vielfältig. Bei ihrer Arbeit berücksichtigen sie juristische, betriebswirtschaftliche, verwaltungsorganisatorische und finanzwirtschaftliche Aspekte.

Anforderungsprofil
•    Besitz eines zu einem Fach- / Hochschulstudium berechtigenden Schulabschlusses oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand und
•    EU-Staatsangehörigkeit

Diese Voraussetzungen sollten Sie ebenfalls mitbringen:
•    Freude am Umgang mit Bürgern
•    Interesse an Rechtsfragen und Gesetzen
•    Gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten
•    Spaß an Teamarbeit
•    Interesse am Umgang mit modernen Bürokommunikationsmitteln

Studienverlauf
Das duale Studium besteht aus einer theoretischen Ausbildung an der Fachhochschule für Verwaltung in Göttelborn und wird durch umfangreiche Praxistage bei der Gemeinde, dem Landkreis Saarlouis, den Ministerien, der Ruhegehalts- und Zusatzversorgungskasse ergänzt.

Studieninhalte im theoretischen Teil an der Fachhochschule für Verwaltung
•    Grundlagen des Rechts und der Rechtsanwendung einschließlich Methodik und Gesetzestechnik
•    Staats- und Verfassungsrecht, Europarecht, Politik
•    Allgemeines Verwaltungsrecht, Polizei- und Ordnungsrecht
•    Kommunalrecht
•    Privatrecht
•    Sozialrecht
•    Baurecht
•    Finanzwissenschaften, Haushalts- und Kassenrecht
•    BWL, VWL
•    Verwaltungsorganisation
•    Psychologie, Soziologie
•    Informations- und Kommunikationstechnik

Studiendauer
Das Studium dauert drei Jahre. Daran schließt die dreimonatige Prüfungszeit an.

Studienort
Sie besuchen für die theoretische Ausbildung die Fachhochschule für Verwaltung des Saarlandes, Am Campus 7, 66287 Göttelborn.

Einkünfte während des dualen Studiums
Während des gesamten Vorbereitungsdienstes werden Anwärterbezüge in Höhe von derzeit monatlich 1.227,21 Euro (brutto) gezahlt.

Die Gemeinde Wallerfangen verfügt über einen Frauenförderplan und verfolgt auf dieser Grundlage das Ziel, eine Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, die beiden letzten Schulzeugnisse) bis spätestens 20.09.2019 vorrangig per Post an die Gemeinde Wallerfangen, Fabrikplatz, 66798 Wallerfangen. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an elisabeth.hettinger@wallerfangen.de übersenden. In diesem Fall fassen Sie bitte alle Unterlagen in einer pdf-Datei zusammen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die eingereichten Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Stellenbesetzung nicht zurückgegeben werden. Es wird darum gebeten, auf die Übersendung von Originalen, Schnellheftern, Mappen usw. zu verzichten, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden können. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerbungen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens gemäß den rechtlichen Bestimmungen vernichtet.
Die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten können nicht erstattet werden. Mit der Bewerbung wird der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zugestimmt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Hettinger, Tel. 06831/6809-24 gerne zur Verfügung.
Besondere Hinweise:
Bei Anwärterinnen / Anwärtern, die die vorgeschriebene Laufbahnprüfung bestehen oder endgültig nicht bestehen, endet das Beamtenverhältnis auf Widerruf mit Bekanntgabe des Prüfungs-ergebnisses. Ein Übernahmeanspruch in das Beamtenverhältnis auf Probe besteht nicht.

Der Bürgermeister
Günter Zahn


 

ÖFFENTLICHE UND NICHTÖFFENTLICHE SITZUNG DES BAU-, VERGABE-, NATUR-, UMWELT- UND PLANUNGSAUSSCHUSSES DES GEMEINDERATES WALLERFANGEN

ÖFFENTLICHE UND NICHTÖFFENTLICHE SITZUNG DES BAU-, VERGABE-,
NATUR-, UMWELT- UND PLANUNGSAUSSCHUSSES DES GEMEINDERATES WALLERFANGEN

BEKANNTMACHUNG

Am Dienstag, den 24. September 2019, 17.15 Uhr, findet im Sitzungssaal des Rathauses in Wallerfangen eine nichtöffentliche und öffentliche Sitzung des Bau-, Vergabe-, Natur-, Umwelt- und Planungsausschusses des Gemeinderates Wallerfangen statt.

TAGESORDNUNG

A) ÖFFENTLICHE SITZUNG

1. Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung des Bau-, Vergabe-, Natur-, Umwelt- und Planungsausschusses des Gemeinderates Wallerfangen vom 3. September 2019 - Öffentliche Sit¬zung -

2. Stellungnahme zu Bauanfragen und Bauanträgen

3. Sachstand Sanierung Rathaus Wallerfangen

4. Vergabe Aufsitzmäher (Hochentlader) für Bauhof

5. Vergabe Baumfällungs- und fräsarbeiten

6. Beckenrandsanierung Springerbecken im Freibad Wallerfangen

7. Sanierung der Sanitäranlagen in der Grundschule Gisingen (Step 1 :Damen und Herren Personal, Turnhalle

8. Mitteilungen, Anfragen und Anregungen

B) NICHTÖFFENTLICHE SITZUNG

9. Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung des Bau-, Vergabe-, Natur-, Umwelt- und Planungs¬aus¬
     schusses des Gemeinderates Wallerfangen vom 3. September 2019 - Nichtöffentliche Sitzung -

10. Vergabe Fliesen- und Plattenarbeiten in der KiTa St. Katharina

11. Straßensanierung/-erneuerung

12. Mitteilungen, Anfragen und Anregungen


66798 Wallerfangen, den 16. September 2019

Der Bürgermeister
In Vertretung


Wolfgang Kiefer
Beigeordneter


 

ÖFFENTLICHE SITZUNG DES ORTSRATES DES GEMEINDEBEZIRKES IHN/LEIDINGEN

ÖFFENTLICHE SITZUNG DES ORTSRATES DES GEMEINDEBEZIRKES IHN/LEIDINGEN

BEKANNTMACHUNG

Am Freitag, den 27. September 2019, 19.00 Uhr, findet im Dorfgemeinschaftshaus in Leidingen eine öffentliche Sitzung des Ortsrates des Gemeindebezirkes Ihn/Leidingen statt.

TAGESORDNUNG

Öffentliche Sitzung

1. Einführung und Verpflichtung eines Mitgliedes in den Ortsrates Ihn/Leidingen

2. Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung des Ortsrates des Gemeindebezirkes
    Ihn/Leidingen vom 22. Februar 2019 - Öffentliche Sitzung -

3. Genehmigung der Niederschrift über die konstituierende Sitzung des Ortsrates des
    Gemeindebezirkes Ihn/Leidingen vom 18. Juli 2019 - Öffentliche Sitzung -

4. Vorstellung der Machbarkeitsstudie Grenzblick Haus Leidingen sowie das weitere Vorgehensweise
    bei der Umsetzung des Projekts

5. Bauleitplanung Ihn und Leidingen

6. Mitteilungen, Anfragen und Anregungen


66798 Wallerfangen, den 16.09. 2019

Der Ortsvorsteher
Wolfgang Schmitt